Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LISZT FESTIVAL RAIDING mit Im Sunhae und Orchester Wiener Akademie

Oktober 9 @ 11:00 - 13:30

Orchester in Residence

Orchester Wiener Akademie
Sunhae Im
, Sopran
Martin Haselböck, Leitung

F. Schubert / F. Liszt: Zwei Märsche für Orchester • Drei Lieder für Sopran und Orchester (Die junge Nonne – Lied der Mignon – Gretchen am Spinnrad)
F. Liszt: Jeanne d’arc au bûcher – Scène dramatique für Sopran und Orchester (Uraufführung) • Ce qu’on entend sur la montagne („Bergsinfonie“) – Sinfonische Dichtung Nr. 1

Liszt  zum ersten Mal gehört

Für seine Tätigkeit als Generalmusikdirektor in Weimar komponierte Liszt nicht nur zahlreiche Orchesterwerke, er bearbeitete auch viele seiner Klavierlieder für großes Orchester. Neben drei wunderschönen Liedern Schuberts in Liszts Orchestrierung erklingt auch die dramatische Szene „Jeanne d’arc“ als Uraufführung in diesem Konzert. Nicht einmal der Komponist selbst hatte sein Werk gehört. Die große „Bergsymphonie“ Liszts beschließt das Programm.

 

Termin
Sonntag 09.10.2022
11:00


Ort
Lisztzentrum Raiding


Preis

€ 69,- / 59,- / 49,- / 39,- // U27 -50%


Tickets

https://www.lisztfestival.at/programm/event/orchester-wiener-akademie-martin-haselboeck-sumi-hwang/

Details

Datum:
Oktober 9
Zeit:
11:00 - 13:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,